Madame Elena VASSILIEVA has been working with me in several masterclasses over the last 4 years. I have always had the impression that she is a talent quite different from others I had under my tutelage. Her vocal qualities are very special, in so far as she could concentrate in using her beautiful lyric soprano Voice or her very much light but equally beautiful coloratur soprano voice.
(Docteur Elisabeth Schwarzskopf)
November 11, 1988

Elena Wassilieva - Dramatische Sopran
in der zeitgenössiche Musik spezialisiert


Elena VASSILIEVA (Sopran) ist in Frankreich in einer Musikerfamilie geboren -

Ihre Karriere begann sehr früh sowohl mit klassischen Rollen : Magda (Puccini) / Manon (Massenet) / Tatiana (Tschaikovsky) / Gräfin (Mozart) als auch mit zeitgenössischen Rollen: Persephone (a. Bon) / Mrs. Euterpova (Menotti) / Manon (Henze)

Zur Zeit singt sie zum größten Teil dramatische Werke : Donna Anna (Mozart) / Norma (Bellini) / Leonara (Beethoven) / Amelia (Ballo Maschera ) - Verdi / Elizabeth (Tannhäuser - Wagner) .

Sie erhielt mehrere Auszeichnungen : Toulouse (France) 1er Preis / Maîtres du Chant Francais (Paris) 1er Preis/ Mozart Competition (Salzbourg) 1er Preis.

Während ihrer internationalen Karriere sang Sie in folgenden Ländern : Frankreich, Schweiz, England, Deutschland, Österreich, Spanien, Israel, Russland, Polen, Schweden.
Sie erhielt Einladungen aus Châtelet, Opera-Comique, Festival "Présences" (Paris), BBC (London), Salzburg Festival, Lockenhaus (Austria), Concertgebouw (Amsterdam), Dresden Philharmonie, Rachmaninov Saal (Moskau), Philharmonie Konzert Saal(Stockholm).

Sie singt viel Zeitgenössische Musik - Viele Komponisten haben speziell für sie geschrieben: E. Denisov / S. Goubaidulina / N. Huber / I. Tcherepnin / A. Wustin / A. Raskatov

Sie hat mehrere CDs aufgenommen und zwar für folgende Firmen: ERATO, CHANT DU MONDE, BIS, CASCAVELLE, HARMONIA MUNDI & MEGADISC, CLAVES, ECM